Navigation
Malteser Rüsselsheim

Sanitätsdienst

Malteser Sanitätsdienst

Von der Schürfwunde über Kreislaufprobleme bis zur Schnittverletzung: Sanitäter versorgen viele kleine und große Nöte direkt vor Ort.

Bei öffentlichen Veranstaltungen ist vielfach ein Sanitätsdienst Pflicht – ob bei Sportereignissen, Theateraufführungen, Konzerten oder Demonstrationen. Wo viele Menschen zusammenkommen, sorgen Malteser für Sicherheit.

Die Malteser bieten für jede Veranstaltung das richtige Konzept, abgestimmt auf die Besucherzahl und das Gefahrenpotential.

Je nach Veranstaltung bieten wir Ihnen genau das richtige Maß an Betreuung. Natürlich benötigt man mehr Personal und Material für ein Techno-Konzert als für eine Kinderveranstaltung am Nachmittag. Deshalb planen wir zusammen mit Ihnen als Veranstalter ganz individuell, welches Personal und welches Material für Ihre Veranstaltung notwendig ist. Dabei gehen wir auf Ihre Wünsche ein und klären alle Fragen schon im Vorfeld.

Wärend der Veranstaltung ist unser Personal immer Ansprechpartner für Veranstalter und Besucher. Kommt es dann zu kleineren Verletzungen können diese in der Regel vor Ort behandelt werden. Kann eine Verletzung oder Erkrankung nicht vor Ort behandelt werden, orgnisieren wir in Absprache mit dem Patienten einen Transport in ein geeignetes Krankenhaus.

In unserem Angebot sind immer schon die Kosten für evtl. verbrauchtes Material enthalten. Ihnen als Veranstalter entstehen keine weiteren Kosten wenn wir Patienten behandeln müssen.

Sie werden verstehen, dass wir hier kein pauschales Angebot machen können. Der Preis ist natürlich abhängig von dem eingesetzten Personal und Material. So kostet z. B. ein Helferteam (bestehend aus zwei Helfern) 17,00€ pro angefangene Stunde.

Haben Sie eine größere Veranstaltung, bei der viele Helfer ggf. sogar über mehrere Tage benötigt werden, können wir gerne ein Pauschalpreis vereinbaren. Sprechen Sie uns einfach an.

Ganz wichtig ist, dass Sie uns Ihre Anfrage so früh wie möglich zukommen lassen! Da wir alle ehrenamtlich arbeiten, benötigen wir (besonders bei größeren Veranstaltungen) eine entsprechende Vorlaufzeit, um alles zu organisieren und genügend Helfer für den Dienst zur Verfügung zu haben.

Schicken Sie uns einfach ihre Anfrage per Mail. Wichtig sind die Angaben zur Veranstaltungsart, Datum und Zeiten der Veranstaltung, geplante Aktivitäten, Besucher und/oder Teilnehmer der Veranstaltung.

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Robert Schmidbauer
Leiter Sanitätsdienste
Tel. (06142) 54449
Fax (06142) 958151
robert.schmidbauer (at) malteser (dot) org
E-Mail senden
Danny Schlegel
Stadtbeauftragter
Tel. (06142) 54449
Fax (06142) 958151
danny.schlegel (at) malteser (dot) org
E-Mail senden

Medizinprodukte- sicherheit

Gemäß § 6 Abs. 1 MPBetreibV müssen Gesundheitseinrichtungen einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bestimmen. Nach Abs. 4 muss eine Funktions-E-Mail-Adresse des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit auf der Internetseite der Gesundheitseinrichtung bekannt gemacht werden. Den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit im Malteser Rettungsdienst und den Einsatzdiensten der Malteser können Sie unter Beauftragter.MP-Sicherheit.Notfallvorsorge(at)malteser(dot)org kontaktieren.

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE88370601201201212770  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7